Startseite Produkte Service Information Unternehmen Gesetzliches Kontakt Impressum
XSie befinden sich hier: Startseite | Information   Sitemap
                             


  • Preise, Versand, Bezahlung & Lieferzeiten
  • Produktqualität Weihnachtsbeleuchtung
  • Techniklexikon
  • Videoserver
 
 
Preise:
Alle angegebenen Preise auf dieser Webseite verstehen sich als Netto - Stückpreise in Euro zuzüglich Umsatzsteuer und zuzüglich Versand- oder Logistikkosten und ggf. Installationskosten.
 
 
 
Versandarten:
Unsere Produktpalette teilt sich in paketversandfähige Produkte und nicht paketversandfähige Produkte, welche als Sperrgut oder Sperrgut auf Palette(n) mit Hilfe einer Spedition geliefert werden. Dies hat unterschiedliche Versandkosten zur Folge. Bei Lieferung mit Hilfe einer Spedition erfolgt die Weiterbelastung der dafür anfallenden, tagesaktuellen Logistikkosten 1:1 nach tatsächlichem Aufwand. Bitte beachten Sie, dass das Ziel mit einem 40-Tonnen LKW angefahren werden kann. Lieferung erfolgt bis Bordsteinkante.
Alle Produkte mit Speditions- und/oder Palettenversand werden auf unseren Webseiten mit folgendem Symbol gekennzeichnet: Speditionsversand
 
 
Versandkosten für Verbraucher:
Paketversandfähige Produkte in haushaltsüblichen Mengen: 5,95 Euro pro Auftrag inklusive Umsatzsteuer bei Lieferung innerhalb Deutschland.
Nicht paketversandfähige Produkte: auf Anfrage.
 
 
Versandkosten für Unternehmer, Freiberufler, Wiederverkäufer und Kommunen:
Die Versandkosten für Unternehmer, Freiberufler, Wiederverkäufer und Kommunen werden gesondert ausgehandelt und im Rahmen eines Angebotes ausgewiesen.
 
 
 
Zahlarten für Verbraucher:
Verbraucher beliefern wir in der Regel nur per Vorkasse.
 
 
Zahlarten für Unternehmer, Freiberufler, Wiederverkäufer und Kommunen:
Die Zahlarten für Unternehmer, Freiberufler, Wiederverkäufer und Kommunen werden gesondert ausgehandelt und im Rahmen eines Angebotes ausgewiesen.
 
 
 
Lieferzeiten:
Unsere Produktpalette teilt sich in lagernde und individuell angefertigte Produkte.
Lagernde Produkte werden an verschiedenen Umschlagplätzen im In- und Ausland kommissioniert, was unterschiedliche Lieferzeiten zur Folge haben kann. Jedoch sind wir bemüht, diese für unsere Kunden so kurz wie möglich zu halten. Die Lieferzeit für lagernde, paketversandfähige Produkte beträgt in der Regel ca. 5 Werktage. Die Lieferzeit für lagernde, nicht paketversandfähige Produkte beträgt in der Regel 2 Kalenderwochen.
 
Individuell angefertigte Produkte sind generell nicht lagernd und werden erst bei Auftragsvergabe angefertigt. Die Lieferzeit beträgt in der Regel 10 bis 12 Kalenderwochen. Wir bitten für eine sichere Lieferung zum Start der Weihnachtssaison für eine rechtzeitige Bestellung bis spätestens August des Jahres.
Alle individuell angefertigen Produkte werden auf unseren Webseiten mit folgendem Symbol gekennzeichnet: Handmade
 
 
 
 
 
 
 
 
 







     
     
Speziell für die Anwendung im Freien legen wir einen hohen Wert auf Robustheit, Langlebigkeit und Top-Qualität. Diese Produkte erkennen Sie an folgendem Zeichen: Special Outdoor Quality
Alle Produkte mit diesem Zeichen arbeiten mit 230 Volt und bieten Ihnen die folgenden hochqualitativen Eigenschaften:
     
     
Hohe Leuchtkraft, perfekte 360-Grad Rundumstreuung und Langlebigkeit des verwendeten, patentierten Premium LED - Leuchtmittels.
Die durch sanfte Untertöne erzeugte, perfekte warmweisse Lichtfarbe kommt dem Licht der herkömmlichen Glühbirne beeindruckend nahe.
     
  Doppelt isolierte Gummikabel für hohe Flexibilität, Bruchsicherheit und Langlebigkeit.
     
Quick Fix Out Mehrfach isolierte Schnellverbinder aus unserem QuickFix® - Outdoor Plus - Programm für einfache, flexible, schnelle und sichere Montage vor Ort.
     
  NEU: IP67 - Spritzwasserschutz für volle Außenanwendungskompatibilität.
     
  Schwer zerbrechliche Polycarbonat-Kappen zum Schutz des Leuchtmittels vor mechanischer Belastung und UV - Strahlung.
NEU: erhöhter UV - Schutz durch neue Materialzusammensetzung.
     
  Mit Epoxydharz wasserdicht versiegelte Leuchtmittel und zugfeste Kabelverbindungen.
NEU: verlängerte Polycarbonatkappen für noch höhere Zugfestigkeit.
     
     
     
==============================================================================================================================================================
     
     
     
Speziell für die Anwendung im Niedervolt - Bereich legen wir einen hohen Wert auf Robustheit, Langlebigkeit und Top-Qualität. Diese Produkte erkennen Sie an folgendem Zeichen: Special Low Voltage Quality
Alle Produkte mit diesem Zeichen arbeiten mit 36 Volt und bieten Ihnen die folgenden hochqualitativen Eigenschaften:
     
     
  Hohe Leuchtkraft, perfekte 360-Grad Rundumstreuung und Langlebigkeit des verwendeten, patentierten Premium LED - Leuchtmittels.
Die durch sanfte Untertöne erzeugte, perfekte warmweisse Lichtfarbe kommt dem Licht der herkömmlichen Glühbirne beeindruckend nahe.
     
  Transparente oder farbige PVC - Kabel für eine hochwertige Optik.
NEU: Schwarze Gummikabel für Bruchsicherheit und Langlebigkeit.
     
Quick Fix Low Mehrfach isolierte Schnellverbinder aus unserem QuickFix® - Niedervolt Plus - Programm für einfache, flexible, schnelle und sichere Montage vor Ort.
     
  NEU: IP67 - Spritzwasserschutz für volle Außenanwendungskompatibilität.
     
  Schwer zerbrechliche Polycarbonat-Kappen zum Schutz des Leuchtmittels vor mechanischer Belastung und UV - Strahlung.
NEU: erhöhter UV - Schutz durch neue Materialzusammensetzung.
     
  Mit Epoxydharz wasserdicht versiegelte Leuchtmittel und zugfeste Kabelverbindungen.
NEU: verlängerte Polycarbonatkappen für noch höhere Zugfestigkeit.
     
     
     
==============================================================================================================================================================
     
     
     
Speziell für die Anwendung im Inneren legen wir einen hohen Wert auf Robustheit, Langlebigkeit und Top-Qualität. Diese Produkte erkennen Sie an folgendem Zeichen: Special Indoor Quality
Alle Produkte mit diesem Zeichen arbeiten mit 230 Volt und bieten Ihnen die folgenden hochqualitativen Eigenschaften:
     
     
  Hohe Leuchtkraft, perfekte 360-Grad Rundumstreuung und Langlebigkeit des verwendeten, patentierten Premium LED - Leuchtmittels.
Die durch sanfte Untertöne erzeugte, perfekte warmweisse Lichtfarbe kommt dem Licht der herkömmlichen Glühbirne beeindruckend nahe.
     
  Transparente oder farbige PVC - Kabel für eine hochwertige Optik. Schutzart IP20.
     
Quick Fix Indoor Einfach isolierte Schnellverbinder aus unserem QuickFix® - Indoor - Programm für einfache, flexible, schnelle und sichere Montage vor Ort. Schutzart IP20.
     
  Schwer zerbrechliche Polycarbonat-Kappen zum Schutz des Leuchtmittels vor mechanischer Belastung.
     
  Mit Epoxydharz wasserdicht versiegelte Leuchtmittel und zugfeste Kabelverbindungen.
NEU: verlängerte Polycarbonatkappen für noch höhere Zugfestigkeit.
     
     
     
==============================================================================================================================================================
     
     
     
Die Leuchtdiode:
Als LED (Light Emitting Diode oder lichtemittierende Diode) bezeichnet man ein elektronisches Halbleiter – Bauelement. Bei Stromfluss in Durchflussrichtung strahlt die LED sichtbares oder nicht sichtbares (ultraviolettes oder infrarotes) Licht aus. Die Lichtfarbe wird dabei vom verwendeten Halbleitermaterial bestimmt. Im Gegensatz zu Glühlampen sind LEDs keine Temperaturstrahler, d. h., LEDs setzen die ihnen zugeführte Energie wesentlich effizienter in sichtbares Licht um. Die Lichterzeugung erfolgt dabei durch den Quantensprung im Kristallgitter. Außerdem strahlen LEDs ihre Lichtfarbe sehr schmalbandig, ja fast schon monochrom, ab, wogegen das klassische Glühbirnchen nahezu alle Farben des sichtbaren Lichtspektrums bedient. Das macht die LED für Einsatzzwecke in der Signal- und Dekolichtbranche sehr begehrt.
     
     
Vorteile und Nachteile der LED:
+ hohe Wirtschaftlichkeit und Effizienz durch niedrigen Energieverbrauch.
+ reine, strahlende Lichtfarben.
+ hohe Effizienz und Rohstoffschonung durch lange Haltbarkeit.
+ intensives Licht.
+ hohe Energieersparnis durch minimale Wärmeentwicklung.
+ weitgehend stoßfest und vibrationsbeständig.
+ kein Quecksilber oder andere Giftstoffe im Produkt.
+ UV- und IR - freies Licht.
 
- hohe Empfindlichkeit bei Strom- und Spannungsschwankungen.
- schneller Defekt bei fehlender oder unzureichender Wärmeabfuhr.
     
     
Aufbau und Varianten der LED:
Aufbau einer LED
In der obigen Abbildung sehen Sie den schematischen Aufbau einer Leuchtdiode am Beispiel einer Standard - LED. Weitere Bautypen sind SMD- und COB - LEDs.
Die gesamte Elektronik der LED ist in ein schützendes Gehäuse eingebettet [1], welches gleichzeitig auch als Linse zur Streuung oder Bündelung des Lichtstrahls fungiert. Typische Abstrahlwinkel von LEDs sind circa 15 Grad (Spot) bis circa 120 Grad (Flood). Auf der Seite des kurzen Minuspols (Kathode, blau dargestellt mit der Nummer [4]) befindet sich der Reflektornapf [6]. Dieser dient zur Aufnahme des LED - Kristalls (goldfarben dargestellt, mit der Nummer [7]) und gleichzeitig zum Abtransport der Abwärme. Die Verbindung des LED - Kristalls mit dem langen Pluspol (Anode, rot dargestellt, mit der Nummer [3]) wird mit dem feinen Bonddraht (grün dargestellt, mit der Nummer [2]) hergestellt. Zur sicheren Feststellung der Polarität einer LED ist die Kathodenseite am Gehäusefuß abgeflacht [5]. Ein Vertauschen der Anschlüsse kann eine LED durch Aufbrechen des Kristallgitters zerstören.
     
In unseren Produkten werden folgende LEDs eingesetzt:
LED - PlugIn Leuchtmittel und LED - Komplettleuchten:
Patentierte Premium Standard-LEDs, SMD-LEDs oder COB-LEDs mit einem idealen Kompromiss aus Lebensdauer und Lichtausbeute von maximal 0,1 bis 1,5 Watt pro LED oder Einheit und maximal 110 Lumen pro Watt. Zur Wärmeableitung im Betrieb setzen wir auf großzügig gekühlte Produkte mit Kühlkörpern aus Aluminium oder Keramik, welche direkten Kontakt mit den LEDs halten. Dies ermöglicht eine L70 - Lebensdauer von bis zu ca. 50.000 Stunden.
LED - Weihnachtsbeleuchtung:
Patentierte Premium LowPower - LEDs mit großem Abstrahlwinkel und kaum meßbaren Abwärmeverlusten für eine lange Lebensdauer.
     
     
Geschichtliches zur LED:
Die den Halbleitern zugrunde liegende, wissenschaftliche Entdeckung wurde lange Zeit ignoriert oder nicht verwendet. Ferdinand Braun hielt im Jahre 1876 Vorträge zur Stromleitung durch Kristalle und deren Verhalten. Dabei zeigte sich, dass der Strom über den Kristall in eine Richtung gut geleitet wurde, in Gegenrichtung allerdings nur sehr wenig Strom floss. Jedoch passte diese Eigenschaften nicht zu den damalig bekannten Elementen und Materieeigenschaften und somit verschwand die Entdeckung wieder für 60 lange Jahre in den Schubladen. Zwischenzeitlich entdeckte Henry Joseph Round 1907 erstmals, dass anorganische Stoffe unter Spannungseinfluss Licht aussendeten. Dies wurde als „Round – Effekt“ bekannt. Der russische Physiker Oleg Lossew forschte von 1927 bis 1942 weiter am „Round – Effekt“ und stellte fest, dass das Phänomen auf der Umkehrung des von Albert Einstein entdeckten, photoelektrischen Effekts beruht. Ab jetzt nannte man den Effekt "Lossew - Licht". In den Folgejahren wurde durch Experimente mit Zinksulfid und die Transistorentwicklung technischer Fortschritt erzielt und der Prozess der Lichtemission entschlüsselt. Mit dem Umstieg auf Galliumarsenid (GaAs) und Galliumphosphid (GaP) als Halbleiter gewann die Lichterzeugung an Bedeutung. Von 1962 bis heute wurde die Lichtleistung der LEDs von 0,1 Lumen pro Watt in der Farbe rot auf bis zu 250 Lumen pro Watt bei 6.600 Kelvin im Jahre 2010 durch den Einsatz immer reinerer Rohstoffe und verbesserter Fertigungsqualität erhöht. Jedoch "lebte" diese LED nur für eine sehr kurze Zeit. Mittlerweile hat sich die Industrie mit Rücksicht auf die Lebensdauer und Kühlung der verwendeten LEDs auf eine maximale Lichtleistung von 130 Lumen pro Watt geeinigt. Heutige Ziele sind neben der Steigerung der Effizienz auch die Preisreduzierung der Produktion durch Verwendung von Silizium als Halbleiter und der Einsatz von vollkommen transparenten Träger- und Leitungsmaterialien zur Erhöhung der Lichtausbeute und der Farbreinheit.
     
     
Der effektive Lichtstrom - Warum wir unsere LED - Leuchtmittel auch mit "Pupil - Lumen" beschreiben:
In dieser PDF - Datei möchten wir Ihnen kurz aufzeigen, dass man als Anwender der LED – Technik die Angabe „Lumen pro Watt“ nur noch zur Abgrenzung unterschiedlicher LED – Qualitätsklassen und nicht mehr als Vergleichsgröße zwischen konventioneller und LED – basierter Beleuchtungstechnik verwenden kann:
Der effektive Lichtstrom [PDF-Datei, Downloadvolumen ca. 700 kB]
     
     
Lichtfarben und Preisstaffelung:
Bei LEDs ist der verwendete Halbleiterkristall verantwortlich für die Lichtfarbe. Da je nach Lichtfarbe teilweise sehr hochwertige Rohstoffe zum Einsatz kommen, ist der Kaufpreis direkt von der Lichtfarbe abhängig. Zusätzlich werden bei weißen, warmweißen und pastellfarbenen LEDs photolumineszierendes Materialien (z. B. Fluoreszenzfarbstoffe oder Phosphor - Leuchtstoffe) zur Erzeugung der Farbe eingesetzt. Dieses Verfahren erhöht den Materialeinsatz, die Produktionskosten und damit auch den Preis. Gleichzeitig senkt die farberzeugende Phosphorschicht die Lichtausbeute. Die neue Remote - Phosphor - Technologie trennt eine royalblaue LED als Lichtquelle und die farbgebende Phosphorschicht physikalisch und räumlich auf und ermöglicht höhere Lichtleistungen und eine längere Lebensdauer durch eine bessere Wärmeabfuhr nach oben. Hier einige Beispiele:
   
 

ROT
Aluminiumgalliumarsenid (AlGaAs)
Galliumarsenidphosdit (GaAsP)
Aluminiumgalliumindiumphosphid (AlGaInP)
Galliumphosphid (GaP)

     
   

AMBER
Galliumarsenidphosdit (GaAsP)
Aluminiumgalliumindiumphosphid (AlGaInP)
Galliumphosphid (GaP)

     
   

GELB
Galliumarsenidphosdit (GaAsP)
Aluminiumgalliumindiumphosphid (AlGaInP)
Galliumphosphid (GaP)

     
   

GRÜN
Indiumgalliumnitrid (InGaN)
Galliumphosphit (GaP)
Aluminiumgalliumindiumphosphid (AlGaInP)
Aluminiumgalliumphosphit (AlGaP)

     
    BLAU & ROYALBLAU
Zinkselenid (ZnSe)
Indiumgalliumnitrid (InGaN)
Siliziumkarbid (SiC)
     
    VIOLETT
Indiumgalliumnitrid (InGaN)
     
   

WEISS (KALTWEISS, BRILLANTWEISS, NEUTRALWEISS, TAGESLICHTWEISS, Farbtemperatur: 3500-6500 K)
Blaue oder royalblaue Leuchtdiode in Verbindung mit gelben Leucht- und Phosphorstoffen basierend auf Cer-dotiertem Yttrium-Aluminium-Granat.
Alternativ auch Mehrfarb – Leuchtdiode mit rotem, grünem und blauem Halbleiterkristall. Dabei wird die Lichtfarbe aus den drei Grundfarben gemischt.

     
   

WARMWEISS (Farbtemperatur: 2000-3500 K)
Blaue oder royalblaue Leuchtdiode in Verbindung mit gelben Leucht- und Phosphorstoffen basierend auf Cer-dotiertem Yttrium-Aluminium-Granat.
Alternativ auch Mehrfarb – Leuchtdiode mit rotem, grünem und blauem Halbleiterkristall. Dabei wird die Lichtfarbe aus den drei Grundfarben gemischt.

     
   

PASTELLTON FUCHSIA
Blaue Leuchtdiode in Verbindung mit rötlichen Leucht- und Phosphorstoffen basierend auf Cer-dotiertem Yttrium-Aluminium-Granat.

     
   

PASTELLTON AQUAMARIN
Blaue Leuchtdiode in Verbindung mit ausgedünnter gelber Leuchtstoff- und Phosphorschicht basierend auf Cer-dotiertem Yttrium-Aluminium-Granat.

     
     
Kosten- und Energieersparnis:
LEDs erzeugen ihr Licht sehr viel effizienter und wirtschaftlicher als herkömmliche Glühlampen, da der Hauptanteil der zugeführten Energie nicht mehr als Abwärme verpufft. Dadurch sinkt der Energieverbrauch und der damit verbundene Ausstoss des Treibhausgases CO2 um bis zu 70 - 85 Prozent [1]. Außerdem reduziert sich mit dem Verbrauch auch der Kostenfaktor für elektrische Energie. Verbraucht eine herkömmliche 60 Watt - Glühlampe (AGL) bei durchschnittlich 4 Stunden täglicher Brenndauer 87,6 Kilowattstunden Strom, was ca. 52,56 Kilogramm CO2 und 21,90 Euro Stromkosten entspricht, sind es bei der LED - Variante nur 14,6 Kilowattstunden und damit nur ca. 8,76 Kilogramm CO2 und 3,65 Euro Stromkosten [1]. Die Ersparnis beträgt also 18,25 Euro pro Brennstelle und Jahr bei einem Strompreis von 0,25 Euro pro Kilowattstunde. Zusätzlich ersparen Sie der Umwelt ca. 43,8 kg CO2 pro Brennstelle und Jahr bei einem Erzeugungswert von 0,60 kg CO2 pro Kilowattstunde im deutschen Energiemix. Detaillierte Vergleichsrechnungen passend für Ihre Projekte erhalten Sie gerne auf Anfrage.
     
Hierzu einige Rechenbeispiele aus unserem Portfolio:
 
Vergleich 1: LED-PlugIn Leuchtmittel für E27-Fassungen gegen herkömmliche Glühlampe für E27-Fassungen:
› Standard Glühlampe (AGL) für E27 – Fassungen: Stromverbrauch: ca. 60,0 Watt bei ca. 806 Lumen bzw. ca. 1.015 Pupil-Lumen.
› LED – Birne für E27 – Fassungen: Stromverbrauch: ca. 10,0 Watt bei ca. 810 Lumen bzw. ca. 1.539 Pupil-Lumen.
Ersparnis: 50,0 Watt oder 83,33 Prozent.
     
Vergleich 2: LED-Flutlicht gegen herkömmlichen Halogenscheinwerfer:
› Halogenscheinwerfer: Stromverbrauch: ca. 400,0 Watt bei ca. 9.000 Lumen bzw. ca. 11.880 Pupil-Lumen.
› LED – Scheinwerfer: Stromverbrauch: ca. 100,0 Watt bei ca. 9.000 Lumen bzw. ca. 17.100 Pupil-Lumen.
Ersparnis: 300,0 Watt oder 75,00 Prozent.
     
Vergleich 3: LED-Lichterkette gegen herkömmliche Glühlämpchen-Lichterkette:
› Lichterkette mit 90 Brennstellen, bestückt mit Glühlämpchen: Stromverbrauch: ca. 42,0 Watt.
› Lichterkette mit 90 Brennstellen, bestückt mit warmweissen LEDs: Stromverbrauch: ca. 8,8 Watt.
Ersparnis: 33,2 Watt oder 79,05 Prozent.
     
Aber die LEDs schützen die Umwelt noch auf eine zweite Art: Ihre Haltbarkeit. Während herkömmliche Glühlämpchen in der Regel circa 1.000 Betriebsstunden [1] aufweisen und deren Glühfäden durch Erschütterungen und Vibrationen, vor allem im angeschalteten Zustand, gerne reißen, halten LEDs in der Regel circa 25.000 Betriebsstunden [1] und mehr. LEDs sind weitestgehend resistent gegen Stöße und Vibrationen. Zudem fallen LEDs in der Regel nicht sofort aus, sondern verblassen nach und nach durch die natürliche Alterung. Diese geschiet häufig durch den Abbau und Verbrauch des Halbleiterkristalls oder den Abbau der farbgebenden Phosphor – Schicht. Damit müssen mit LEDs bestückte Leuchtobjekte weniger häufig gewartet oder ausgetauscht werden. Dennoch gibt es zwei Faktoren, die neben der natürlichen Alterung die Lebensdauer der LEDs beeinflussen: Stromschwankungen bzw. zu hohe Anschlußspannungen und der damit verbundene Temperaturanstieg im Inneren oder die fehlende Wärmeableitung können eine LED sehr schnell zerstören.
     
[1] Quelle: natur & kosmos, Ausgabe Januar 2010, Artikel: "Das Licht der Zukunft", Seite 14 bis 18.
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
         
         
Videoserver
         
Auf dieser Seite finden Sie unsere aktuelle Auswahl an Videofilmen.
Wichtiger Hinweis: Voraussetzung zur erfolgreichen Betrachtung unserer Filme ist der Adobe® FlashPlayer® in seiner jeweils aktuellesten Ausgabe.
         
         
     
Inspirationsfilm        
       
      Filmlaufzeit: 4:14 Minuten.
  Inspirationsfilm    
      Filmsprache:
       
      Downloadvolumen: ca. 82,0 Megabyte.
  Wer das Dunkel liebt, der weiss das Licht zu schätzen...    
      Filmformat: flv | 480p.
       
       
         
         
Shopping Center Film        
       
      Filmlaufzeit: 3:40 Minuten.
  Beispielfilm    
      Filmsprache:
       
      Downloadvolumen: ca. 69,0 Megabyte.
  Beleuchtungsprojekte als erfolgreicher Kundenmagnet...    
      Filmformat: flv | 480p.
       
       
         
         
         
         

   
© FT Handelsagentur. Datenschutz | Impressum

Produktionsbedingte, technische Änderungen, Irrtümer, Satz-, Druck- und Tippfehler ausdrücklich vorbehalten.
Die auf dieser Seite verwendeten Texte, Grafiken, Abbildungen, Fotos, Filme und Animationen sind urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren, Speichern, Verwenden, Abändern, Weiterverbreiten oder Veröffentlichen ist untersagt.
Copyright der auf dieser Seite verwendeten Abbildungen: Bildnachweise.